Moderation
Coaching
Mediation

Herzlich Willkommen

mein Name ist Kay Tönnsen, Jahrgang 1972. Ihnen begegnet gerade ein Landwirt, zert. Mediator & zert. Coach sowie ein Unternehmer, Familienvater und Ehemann. Aber vor allem stehe ich Ihnen als Mensch zur Seite.

Was kenne ich: die Herausforderungen des Lebens und die eines Unternehmens / Unternehmers Unternehmerin

Worüber bin ich mir bewusst:  über den Spagat, die Aufgaben und Ansprüche in der Arbeitswelt und im Leben in Einklang zu bringen.

Wen spreche ich an: Unternehmer/in, Mitarbeiter/in, Privatpersonen

Was können sie erwarten: einen klaren, strukturierten Ansprechpartner für Moderation, Coaching u. Mediation.

Kay Tönnsen

Folgende Fragen u. Problemstellungen können wir u.a. gemeinsam bearbeiten:

  • Wie, wann und an wen übertrage ich mein Unternehmen?
    (nicht nur Landwirtschaft)
  • Wie finde ich Antworten auf die menschlichen Fragen außerhalb von steuerlicher, betriebswirtschaftlicher und juristischer Betrachtung?
  • Wie gelingt es uns, den Generationskonflikt zu vermeiden oder gut aufzulösen?
  • Bin ich mir sicher, das Unternehmen fortzuführen oder abzugeben?

  • Wie gelingt mir/uns der Spagat zwischen Familie und Betrieb?
  • Wie entwickele oder bewahre ich ein Mitarbeiterteam?
  • Welche Mitarbeiterführung und Motivation wende ich an?
  • Wie gestalte ich meine private und berufliche Zukunft?
  • Wie entwickle ich mein Unternehmen zukunftsfähig?
  • Wie gehe ich mit inneren und äußeren Konflikten um?
  • Wie kommuniziere ich nach Innen und Außen, und haben wir eine gute Kommunikation?
  • Muss ich mich oder mein Unternehmen mit Betrieblichen Gesundheits Management (BGM) auseinander setzen?
  • Wie hoch ist mein Unwohlbefinden und/oder meine Arbeitsbelastung auf einer Skala von 1-10 (10 hoch) oder wie nah bin ich am Burnout?

Sie fragen sich jetzt vielleicht:

„Und welchen Mehrwert habe ich von einer Moderation, einem Coaching oder einer Mediation?“

Das Dreieck aus Moderation, Coaching und Mediation kann für Sie eine Brücke über einen schwer zu überwindenden Fluss darstellen. Ich liefere Ihnen das Baumaterial plus Statik und Sie bauen´…Ihre individuelle Brücke.

Im geschützten und diskreten Raum können wir gemeinsam „was-wäre-wenn-Situationen“ durchspielen, Ziele definieren, Grenzen verschieben und ihre Stärken ausbauen. Wichtig ist, dass sie eine neue Perspektive auf ihre Fragestellung und auf die Situation entwickeln. Denken sie an das Sprichwort: „Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht“. Oft hilft es mit jemanden zu sprechen, der die richtigen Fragen stellt und mit jemandem, der sich im Thema auskennt aber nicht in der Sache gefangen ist.

Auf viele Fragen und Konflikte können Sie nur menschliche Antworten finden, um langfristig im eigenen aber auch im sozialen Gleichgewicht zu bleiben.

Bei all den schwierigen Aufgaben des Alltags, sollte sich jeder Mensch zu Beginn des Tages folgende Frage an sich selbst stellen:

„Willst Du Recht haben oder glücklich sein?“ (Marshall B. Rosenberg)

Meine Arbeit für Sie

Moderation

In der klassischen Moderation nehme ich die Stellung des Fragenstellers aber auch des neutralen Zuhörers ein. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion stelle ich den Teilnehmern zu dem jeweiligen Thema Fragen, um den Zuhörern die Möglichkeit zu geben, dieses Thema aus den verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Im Rahmen einer Gesprächs-Moderation stehe ich Ihnen zur Seite, um die „richtigen“ Fragen zu stellen oder Sie unterstützend in einem schwierigen Gespräch zu begleiten. Dieses ist nicht mit der Tätigkeit als Mediator gleichzusetzen! Im Rahmen einer geplanten betrieblichen Zusammenarbeit hilft es, die Gespräche aus Sicht der zwischenmenschlichen Komponente zu begleiten.

Innerhalb einer Gruppe (Team) kann ich die Position des Moderators einnehmen, um Ihren Entwicklungsprozess zu begleiten. Häufig fällt es Teilnehmern oder auch Vorgesetzten schwer, diese Aufgabe wahrzunehmen, da sie selbst in dem Kontext eingebunden sind.

Coaching

Der Begriff Coach / Coaching ist vielen aus dem Sport (Jogi Löw ist Coach der dt. Fußball Nationalmannschaft) bekannt. Die eigentliche Bedeutung für Coach (engl.) ist Kutsche und symbolisiert einen wesentlichen Kern des Coaching: Sich mit Hilfe des Coach (Kutschers) auf den Weg zu machen und ein Ziel zu erreichen.

Das Ziel eines Coachings ist:

  • Den Menschen in seinen individuellen Entscheidungsprozessen aktiv unterstützen
  • Klarheit schaffen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten
  • Zufriedenheit steigern und Entlastung fördern
  • Berufliche Kompetenz und Effizienz fördern

Im Coaching begleite ich Menschen auf ihrem Weg zur Entwicklung von Fähigkeiten, Zielen oder Verhaltensänderungen.

Hierbei steht der Mensch im Vordergrund und es gilt herauszuarbeiten, was er möchte und was für ihn die beste Lösung ist. (Abgrenzung zur Beratung).

Dabei können folgende Arbeitsinhalte zum Tragen kommen: Gesprächsführung, NLP, systemische Ansätze oder die Arbeit mit dem „Inneren Team“ nach Schulz von Thun.

Mediation

Die Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Beilegung eines Konfliktes zwischen zwei Parteien. Diese zwei Parteien können zwei Personen oder zwei Gruppen mit mehreren Teilnehmern sein.

Im Mediationsverfahren begleite ich Sie allparteilich in der Auseinandersetzung oder im Konflikt gemeinsam mit ihrem Konfliktpartner.

Die verschiedenen Sichtweisen, Erwartungen oder auch Enttäuschungen werden abgeglichen und die Interessen auf Augenhöhe verhandelt. Sie und ihr Konfliktpartner erarbeiten mit meiner Begleitung, außerhalb eines Rechtsstreits, Ihre eigenen Lösungen und halten diese in einer Abschlussvereinbarung fest.

Die Grundlagen und Durchführung einer Mediation sind im Deutschen Mediationsgesetz geregelt.

Das Ziel und Vorteil einer Mediation ist:

  • Den Konfliktparteien allparteilich und neutral zur Seite zu stehen
  • Klarheit schaffen und Hilfe bei der Konfliktbewältigung anbieten
  • Die eigentlichen Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien ans Lischt bringen
  • Sie bei Ihrer eigenen Lösungsfindung zu begleiten
  • Mediation ist nicht öffentlich und spart gegenüber einem Rechtsstreit Zeit & Geld
  • Die Konfliktparteien erarbeiten „Ihre eigene Lösung“ und gehen danach friedvoller miteinander um als nach einem Gerichtsurteil

Meine Arbeit in diesen Feldern sehe ich unter zwei wichtigen Gesichtspunkten:

  • In seiner Persönlichkeit ist jeder Mensch einzigartig

  • Die Lösung seines Problems trägt jeder Mensch in sich

Angebote & Invest

Folgende Angebote bestehen für eine Zusammenarbeit zur Verfügung.

Sie möchten mich als Moderator für ein persönliches oder berufliches Gespräch hinzuziehen. Ich begleite Sie bei Gesprächen, Diskussionen oder Auseinandersetzungen. Ebenfalls stehe ich Ihnen als Moderator für eine Podiumsdiskussion zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt nach Aufwand.

Im Zuge einer Mediation stehe ich Ihnen und Ihrem Konfliktpartner als allparteilicher und neutraler Mediator zur Verfügung. Im Erstgespräch klaren wir, ob dieses außergerichtliche Verfahren zur Beilegung des Konflikts geeignet ist. In fünf Phasen führe ich Sie vom Erstgespräch über die Themensammlung zur Interessens- und Lösungsfindung bis zur Abschlussvereinbarung.

Sie möchten im Einzelgespräch eine Fragestellung, Zielentwicklung oder Problematik auflösen. Dieses kann in ihrem Unternehmen oder bei mir erfolgen.  Die Abrechnung erfolgt nach Zeitaufwand in €/std.

Sie möchten als Team oder Gruppe ein gemeinsames Coaching, indem es um Fragen der Teamarbeit und –Teamentwicklung geht, buchen. Dieses kann als Einzelevent oder auch als Begleitung über einen Zeitraum erfolgen und findet in ihrem Unternehmen oder an einem anderen Ort (Seminarhaus) statt. Die Abrechnung erfolgt nach Aufwand als Stundensatz oder Halb-Tagessatz.

Sie möchten als einzelner Teilnehmer oder mit mehreren aus ihrem Unternehmen an einem meiner Seminare teilnehmen. Hierzu erfolgen gesonderte Hinweise auf der Homepage oder wir informieren sie direkt. Seminare finden i.d.R. an wechselnden Orten in Seminarhotels statt. Je nach Umfang und Inhalt entsteht ein Seminarpreis je Teilnehmer.

Seminare 2019

Sie haben einen besonderen Anlass (Tagung, Jubiläum etc.) und möchten im Rahmen der Veranstaltung einen Vortrag, ein Kurzreferat oder eine Rede einbinden. Dann sprechen Sie mich an, ob wir ein gemeinsames Thema finden, welches wir präsentieren können. Dieses kann in ihrem Unternehmen oder an einem anderen Ort stattfinden.  Hierfür erstelle ich ihnen nach Absprache ein Angebot.

Alle Angebote unterliegen der gesetzlichen Mehrwertsteuer und werden netto zzgl. 19 % MwSt. berechnet. Beratung, Coaching und Training ist im beruflichen Kontext als Betriebsausgabe steuerlich abzugsfähig.

Invest

Betrachten sie diese „Ausgabe“ als Investition in sich selbst oder in Ihr Unternehmen.
Im persönlichen Gespräch gebe ich Ihnen Auskunft über die Kostensätze.

Der erste Schritt:

Mit dem Griff zum Telefonhörer ist die wesentliche Hürde genommen. Rufen Sie mich an und gönnen sie sich ein kostenloses Informationsgespräch. Hierbei wird beiden Seiten schnell deutlich, ob eine Zusammenarbeit anzustreben wäre. In diesem Gespräch klären wir die Situation, ihr Anliegen und den zeitlichen sowie den finanziellen Rahmen.

So wie eine Pflanze durch Pflege gedeiht und ihre Früchte zur Ernte bringt, sollte auch jeder Mensch seine Schätze & Ressourcen pflegen und gedeihen lassen.

Vita

Kay Tönnsen, Dipl. Ing. agr. Landwirt, Mediator & Coach

geb. 1972 verheiratet, 3 Kinder
1992-1993 Praktische Ausbildung in der Landwirtschaft
1993 – 1998 Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen u. Kiel
1998 – 2003 Angestellter Agrarberater Hanse Agro GmbH Gettorf
2003 – 2009 Selbständige Agrarberatung mit Schwerpunkt Pflanzenbau u. Produktionsökonomie
seit 2009 Betriebsleitung ldw. Betrieb Hof Redentin e.G. bei Wismar (www.hof-redentin.de)
2016 – 2017 integrative Coaching Ausbildung an der Coaching Akademie Lübeck mit zertifiziertem Abschluss
2017 – 2018 Ausbildung zum zertifizierten Mediator an der Wings, Hochschule Wismar

Freiberuflich tätig für: Geno-Akademie Hannover, Andreas-Hermes-Akademie Bonn, FH-Neubrandenburg

Begleitend wiederholte Teilnahmen an Fortbildungen im Bereich der Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung und Konfliktbewältigung

Meine Schwerpunkte in Seminaren und in Gruppenarbeit sind zu folgenden Themen:

  • Kommunikation – Rhetorik / Vortrag
  • Mitarbeiterführung und Motivation
  • Konfliktbewältigung und Umgang mit gesellschaftlichen Ansprüchen in der Ldw.
  • Unternehmensnachfolge

Referenzen

Auf Anfrage kann ich ihnen Referenzen nennen, die einer Weitergabe und Veröffentlichung zugestimmt haben. Bitte kontaktieren sie mich.

Vorträge

LBV Kiel,  Jahrestagung Neumünster 29.01.19:
„Nachfolge in Familienunternehmen bewusst gestalten – Stolpersteine in der Praxis vermeiden“
(Christine Tönnsen)

Hanse Agro GmbH,  Wintertagung Güstrow 24.01.19:
„Nerven bewahren in anspruchsvollen Zeiten“ (Kay Tönnsen)

Syngenta, Fachtagung Grevesmühlen 16.01.19:
„Landwirtschaft 2019 – Anspruch & Wirklichkeit“ (Kay Tönnsen)

Land-Frauenverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.,  Jahrestagung Güstrow 15.11.18:
„Frauen in der Landwirtschaft – Unternehmerinnen und ihre diversen Rollen im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ (Christine Tönnsen)

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Wünsche, dann schreiben Sie mir bitte!

Kay Tönnsen

Phone 03841.222154
Mobil 0170.784 1813

kt[at]toennsen-beratung.de

Adresse
Fischkaten 50
23970 Wismar

Termine nach Vereinbarung

Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kt@toennsen-beratung.de widerrufen.